Details

Lichttechnik / Lichtplanung

Beschreibung

Lehrinhalt:
• Grundlagenwissen im Bereich Licht: das lichttechnische Maßsystem, aktuelle Lampen und Leuchten sowie Einblicke in die moderne Beleuchtungsplanung
• Licht, Farbe und Physiologie
In einem Projekt wird das in der Veranstaltung Erlernte mit bisher im Studium erarbeiteten Fähigkeiten in einer komplexen Lichtplanung umgesetzt. Dieses Projekt findet in möglichst fakultätsübergreifenden Gruppen statt. Für das Projekt bringen die Teilnehmer eigene Entwürfe ein, für die sie Beleuchtungslösungen erarbeiten. Es besteht die Möglichkeit, Lichtplanungen durch Bemusterungen zu überprüfen. Dazu können die Studierenden auf die lichttechnische Sammlung unterschiedlicher Lampen und Leuchten des INM zurückgreifen. Zur Vermessung stehen verschiedene Messmittel des lichttechnischen Labors zur Verfügung.

Lernziele des Moduls:
Fachliche Kompetenzen:
• S. kennen die lichttechnischen Grundbegriffe
• S. Können Lichtquellen, Leuchten und Messgeräte sinnvoll einsetzen
• S. sind in der Lage einfache Planungsaufgaben mit Lichtplanungstools umzusetzen

Methodische Kompetenzen:
• S. haben gelernt sich in ganz neue, bisher unbekannte Gebiete schnell einzuarbei-ten.

Fächerübergreifende Kompetenzen:
• S. können sich mit S. aus anderen Studiengänge inhaltlich austauschen.
• S. sind in der Lage die unterschiedlichen Fachsprachen als Bereicherung zu er-kennen.
• S. können sich in fachübergreifenden Dreierteams behaupten

Literatur, Medien, Informationsangebote:
• Optik für Medientechniker, Ulrich Leute, Hanser Verlag, 2011, ISBN 978-3-446-42384-8
• Why We See What We Do: An Empirical Theory of Vision. Purves & Lotto, 2013, ISBN-13: 978-0878937523

Sprache Deutsch
Dozent Bernd Joedicke
Fakultät INM
Technisch / Wirtschaftlich Technisch
Studiengänge Automobil­informations­technik (AIT)
Elektrotechnik und Informationstechnik (EIB)
Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik (EIW)
SWS 2
ECTS 3
Plätze -
Semester SS 2022