Details

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Beschreibung

Hinweis: Pflichtfach für AIT6 in SPO Nr.2/2010). Dieses Fach soll auch nach Auslaufen der alten AIT-SPO weiterhin für alle Ba-EI-Studiengänge als WPF angeboten werden.

Lehrinhalt:
• EMV-Richtlinie, gesetzliche Vorgaben und Regularien
• Störquellen, Senken und Koppelmechanismen
• Mess- und Bewertungsmöglichkeiten
• Berechnung und Simulation von Filterschaltungen
• Reduktion der leitungsgebundenen und gestrahlten Emissionen

Lernziele des Moduls:
Fachliche Kompetenzen:
• Können die allgemeinen Ziele der EMV-Arbeit beschreiben.
• Kennen die Anforderungen an elektronische Produkte zur CE-Qualifizierung hinsichtlich der EMV-Anforderungen.
• Können (EMV-) Filterschaltungen berechnen und simulieren
• Kennen die Wirkung einzelner Maßnahmen beurteilen und bewerten

Methodische Kompetenzen:
• Auswahl technischer Normen und Interpretation für die gegebene Problemstellung
• Problemanalyse und Auswahl geeigneter Maßnahmen

Literatur:
• Adolf J. Schwab, Elektromagnetische Verträglichkeit, Spriger Verlag
• Karl-Heinz Gonschorek, EMV für Geräteentwickler und Systemintegratoren,
Springer Verlag

Sprache Deutsch
Dozent Heinz Rebholz
Fakultät EI
Technisch / Wirtschaftlich Technisch
Studiengänge Automobil­informations­technik (AIT)
Elektrotechnik und Informationstechnik (EIB)
Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik (EIW)
SWS 2
ECTS 3
Plätze -
Semester SS 2022