Details

Digital Marketing: Konzeption und Umsetzung von Marketing Strategien

Beschreibung

Lehrinhalt:
• Was ist digitales Marketing
• Pull ersetzt Push
• Funktionsweise Suchmaschinen, SEO, SEA
• Plattformen und internationale Ausprägungen
• Unterschiede Datenschutz EU, USA, China
• Spracheingabe/-navigation: Privat- und Industrieanwendungen
• Amazon und AliBaba: Geschäftsmodelle, Vor- und Nachteile
• Digitale Assistenten im Alltag und Veränderung des Kaufverhaltens
• Öffentliche Verwaltung und Chancen der Digitalisierung
• Gesundheitswesen und allgegenwärtige Datensammlung, zB über Apps, Wearables usw.
• Nichts ist umsonst: die Nutzer zahlen mit ihren Daten
• Soziale Medien und wie können sie im Marketing genutzt werden
• Aktuelle Entwicklungen: der Kurs geht regelmäßig auf Ereignisse wie Cambridge Analytica, DSGVO, Datendiebstähle usw ein und ordnet diese im Gesamtkontext des digitalen Marketings ein


Lernziele des Moduls:
Fachliche Kompetenzen:
• Erkenntnisse über Daten als Währung im digitalen Marketing
• Tiefergehende Kenntnisse über die wichtigsten Plattformen in B2B und B2C
• Vergleiche EU/USA/China in Bezug auf Plattformen, Datenschutz usw.

Methodische Kompetenzen:
• Grundkenntnisse Google Analytics
• Grundkenntnisse Funktionsweise Suchmaschinen
• Grundkenntnisse Analyse Käuferverhalten
• Tiefergehende Kenntnisse Vorgehensweise bei Vermarktungsaufgaben

Fächerübergreifende Kompetenzen:
• Trends in der Entwicklung des digitalen Marketings
• Möglichkeiten der Einflussnahme auf die Informationssuche und Erkenntnisse, diesen entgegen zu wirken
• Kritische Auseinandersetzung mit der Monopolbildung im Bereich digitaler Plattformen und Aufzeigen alternativer Vorgehensweisen

Sprache Deutsch
Dozent Michael Meier
Fakultät EI
Technisch / Wirtschaftlich Wirtschaftlich
Studiengänge Automobil­informations­technik (AIT)
Elektrotechnik und Informationstechnik (EIB)
Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik (EIW)
SWS 2
ECTS 3
Plätze -
Semester SS 2022